Überleitmanagement

Entlastung für Geist und Seele...

...das ist unsere Berufung.

Die größte Angst haben Angehörige von Betroffenen in der Regel davor, die Organisation einer häuslichen Intensivpflege nicht bewältigen zu können. Entlastung schafft hier unser Überleitmanagment.

Wir organisieren sämtliche Details wie:

  • Wohnraumbesichtigung
  • Arztgespräche im Klinikum über den Umfang der Versorgung
  • Vorstellungsgespräch mit dem Hausarzt des Patienten
  • Organisation eventuell benötigter Fachärzte, Therapeuten etc.
  • Beantragung zur Übernahme der Intensivpflegekosten
  • Organisation der Pflegehilfsmittel, Verbrauchsmaterialien, Medikamente
  • Einweisung des HIP-Personals beim Patienten im Klinikum

Damit sich der Patient keine Sorgen um seine Zukunft machen muss und Angehörige ihr Leben ohne Einschränkungen weiterleben können. So bleibt mehr Zeit für Sinnlichkeit, Besuche – eben mehr Zeit für das Wesentliche. Wenn Sie sich für eine Verlegung in Ihr eigenes Zuhause entscheiden, beachten Sie bitte, dass wir für die häusliche Versorgung des Patienten, ein eigenes Pflegezimmer benötigen.

Das Ziel von HIP ist hoch gesteckt. Möglichst viele Patienten sollen von unserer Art der Intensivpflege insbesondere Heimbeatmung erfahren und profitieren. Wir möchten Menschen motivieren, auch mit einer schweren Erkrankung, das Leben zusammen mit unserer Hilfe wieder als lebenswert betrachten zu können.

Das ist unser Anspruch, von dem wir Sie gern überzeugen wollen – getreu unserem Motto...

... intensiv leben.