Basiskurs

zur „Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung / DIGAB“

Mit unserem Weiterbildungsangebot möchten wir Sie unterstützen, einen strukturierten Einstieg in die außerklinische Intensivpflege zu finden oder Ihr bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen und zu erweitern. Dabei sollen Ihnen die Kursinhalte einen fachlichen und persönlichen Leitfaden anbieten, der Ihnen bei der Bewältigung der beruflichen Alltagsherausforderungen helfen kann. Ziel ist die Erhöhung der Sicherheit und Lebensqualität der außerklinisch versorgten, insbesondere beatmeten Patienten. Dabei sollen Sie sich der Ihnen übertragenen Verantwortung bewusst werden und ihre eigenen Kompetenzen, wie auch Grenzen besser kennenlernen.

Im Mittelpunkt steht der gemeinsame Fachdiskurs und der Austausch persönlicher Erfahrungen, z. B. bei der Umsetzung und Begleitung therapeutischer oder präventiver Maßnahmen und bei der Kommunikation im täglichen Miteinander des Pflegeprozesses. Weiterhin wollen wir Impulse setzen, die interdisziplinäre Zusammenarbeit und Vernetzung beteiligter Versorgungsstrukturen und Beatmungszentren zu fördern und zu stärken.

Zielgruppe:

Neben allen Interessierten, die ihr Wissen in der außerklinischen Beatmungspflege vertiefen möchten, wendet sich der Kurs vorrangig an examiniertes Pflegefachpersonal (Gesundheits- & Krankenpfleger/-in, Gesundheits- & Kinderkrankenpfleger/-in oder Altenpfleger/in), die in der außerklinischen Intensivpflege eigenverantwortlich tätig sind oder sein wollen.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Mehr Infos zu unserem Weiterbildungsangebot, zu Kursgebühren und Terminen, entnehmen Sie bitte unserem Basiskurs-Flyer. Das Anmeldeformular finden Sie hier.